Trauung

Trauen Sie sich ruhig. Wir trauen Sie auch!

Es ist schön und tut gut, die Ehe unter den besonderen Schutz und Segen Gottes zu stellen. (Vorher im Standesamt wird die Ehe rechtlich begründet und unter den Schutz des Staates gestellt.) Bei der Kirchlichen Trauung bekräftigen Sie Ihren Ehebund vor Gott.

Sprechen Sie bitte rechtzeitig im Kirchenbüro einen Termin ab, bevor Sie zum Beispiel einen Saal buchen und alles Weitere planen. Es kann auch bei uns Engpässe geben.

Vor der Trauung

Gehören Sie beide zur Evangelischen Kirche, melden Sie sich einfach im Kirchenbüro an. Ist eine(r) von Ihnen katholisch, können Sie vom zuständigen katholischen Pfarramt  eine „Dispens“ bekommen, eine schriftliche Genehmigung zur Trauung in einer evangelischen Kirche. Damit ist Ihre Ehe auch im Sinn der katholischen Kirche gültig. Es können Geistliche beider Kirchen Ihre Trauung gestalten.

Ist nur eine(r) von Ihnen Kirchenmitglied, der Partner/die Partnerin dagegen ausgetreten oder gar nicht getauft, können Sie einen Gottesdienst anlässlich der Eheschließung feiern, wenn der Partner/die Partnerin ausdrücklich zustimmt und erklärt, den evangelischen Glauben des anderen zu achten und auch die christliche Erziehung der Kinder nicht zu behindern. Einzelheiten können wir im Traugespräch besprechen. Die kirchliche Trauung ist oftmals Anlass, in die Kirche einzutreten.

Einige Wochen vor der Trauung vereinbaren Pastor Rausch oder Pastor Köhler mit Ihnen ein Traugespräch. Hierbei besprechen wir den Ablauf Ihrer Trauung und Ihre Wünsche. Wir lernen uns gegenseitig kennen, so dass Ihre persönlichen Hoffnungen, Erlebnissen und Ansichten bei Ihrer Trauung zur Sprache kommen können. Und wir sprechen darüber, was Bibel und christlicher Glaube zur Ehe sagen.

Selbstverständlich können Sie auch einen Pastor/Pastorin aus einer anderen Gemeinde fragen, den Traugottesdienst zu gestalten.

Zur kirchlichen Trauung brauchen Sie eine Urkunde Ihrer standesamtlichen Eheschließung.

Wenn Sie beide aus einer anderen Kirchengemeinde kommen, benötigen sie eine Bescheinigung Ihrer Kirchengemeinde, die so genannte „Dimissoriale“. Diese erhalten Sie kostenlos im heimatlichen Pfarrbüro.

Ihre Ansprechpartner

Kirchenbüro: Mira Bethe
Billingstr. 18
29320 Hermannsburg
Tel.: 05052 - 431
Fax: 05052 - 943 74