Erwachsene

Weitere Gruppen

„Tanzen 60 plus" ist eine ideale Möglichkeit, den Körper und das Gehirn fit zu halten, denn Tanzen verbessert nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch das Wohlbefinden und die soziale Situation des Menschen.
Beim „Tanzen 60 plus" ist es üblich, dass als Gruppe getanzt wird und Partnerwechsel innerhalb eines Tanzes stattfinden. Daher kann jede und jeder allein kommen.
Zum Tanzprogramm gehören Tänze aus aller Welt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Voraussetzung zur Teilnahme sind die Freude an der Bewegung zur Musik und die Lust, Neues zu lernen.

Unter fachkundiger Anleitung von Bettina Hinken erarbeiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Tänze auf der Fläche und Tänze im Sitzen. Ein Einstieg in die bestehende Gruppe ist jederzeit möglich.

Wir treffen uns jeden Montag um 10:00 - 11:30 Uhr im Saal des Gemeindezentrums

Ihre Ansprechpartnerin:
Bettina Hinken Tel. 05052 - 97 57 47


findet von September bis Mai monatlich in wechselnden Privathäusen in Hermannsburg und Außendörfern statt.
Hans Mehnert und Horst Hinken leiten die Nachmittage.

Ansprechpartnerin:
Marlies Gnadt Tel.: 05052 - 722
 

finden meist monatlich in Privathäusern statt.

Ihr Ansprechpartner:
Elisabeth Meyer Tel.: 05827 336
 

Selbsthilfegruppe „Angst und Depression“ unter neuer Leitung.
Die Leiterin der Evangelischen Ehe- und Lebensberatungsstelle Hermannsburg, Ina Reichinger, wird die Gruppe ab dem 3. August im gewohnten Format begleiten.
Die Treffen werden einmal monatlich - üblicherweise am ersten Montag im Monat - im Gemeindehaus um 18.30 Uhr beginnen und ca. 90 Minuten andauern. Nachfragen oder Wünsche können an Frau Reichinger unter ina.reichinger@evlka.de gerichtet werden oder telefonisch unter: 05052-3447.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen insbesondere mit Ängsten und depressiven Erkrankungen, die sich zu diesen Themen Austausch, Kontakt und gegenseitige Unterstützung wünschen. Alte und neue Mitglieder sind herzlich willkommen.