Kindermusical "Daniel in der Löwengrube"

Am Samstag, 16. Mai 2020, führt die Jugendkantorei der St. Peter-Paul-Gemeinde das Musical „Daniel in der Löwengrube“ von Gerd Peter Münden um 18.00 Uhr in der St. Peter-Paul-Kirche auf. Die Geschichte von Daniel in der Löwengrube aus der Bibel wird von den 5-13jährigen aus der Jugendkantorei gespielt und gesungen.

Die Kinder singen und spielen im Chor und als Solisten die verschiedenen Figuren dieser packenden Geschichte aus dem Propheten Daniel. Der kleine Junge Daniel, dessen Eltern bei der Zerstörung Jerusalems umgekommen sind, kommt als Waisenkind an den Hof vom König Nebukadnezar. Dort steigt er zum wichtigsten Berater des Königs auf, der ihm - dem Juden - große Verantwortung überträgt. Das führt zum Neid der Hofbeamten, die ihn durch eine List in die Löwengrube werfen lassen. Aber Gott errettet ihn, und der König erkennt, dass Daniels Gott der wahre Gott ist.

Die Ausführenden sind:
Anna-Denise Rheinländer - Querflöte
Maria Meures - Geige
Sebastian Pigorsch - Klarinette
Alvyda Zdaneviciute - Klavier
Szenische Leitung: Martina Wittenburg
Musikalische Leitung: Hans Jürgen Doormann

Der Eintritt ist frei; am Ausgang wird herzlich um eine Kollekte für die Kirchenmusik gebeten.

Event single img Bildquelle:

Wann