Musikalischer Festgottesdienst "Reformation meets Beethoven"

22. Sonntag n. Trinitatis

in der Kirche, (bitte denken Sie an die Zeitumstellung!!)
Prediger: P. Noetzel

„Aber Beethoven war doch katholisch...“ habe ich öfters in der Planung gehört („… und das Beethoven-Jahr ist auch schon vorbei!“). Beethoven war kein Protestant. Aber für die Musik war er ein Reformator. Wie Luther hat er Gewissheiten umgestürzt, Freiheiten erkämpft, Grenzen überschritten und Unerhörtes zu Gehör gebracht. – So wollen wir in diesem Gottesdienst Beethoven und Reformation in einen Dialog treten lassen. Hans Jürgen Doormann (Orgel), Eva-Maria Oehmichen (Klavier), Kristina Vogelsang (Querflöte) und Charlotte Wittenburg (Sopran) werden uns Beethovens Musik erklingen lassen.

Event single img Bildquelle:

Wann