Einladung an alle Tauffamilien

Veranstaltung 26. Juli 2022

Herzliche Einladung an alle Tauffamilien

Am 26. Juli um 16 Uhr sind die Tauffamilien der letzten Monate ganz herzlich zu einem kleinen Fest zum Anbringen der Schafe an die Tauftür eingeladen! Aber auch alle interessierten Familien mit kleinen Kindern sind willkommen!

Im vergangenen März haben wir, das TaufTürTeam, zum ersten Mal die Tauffamilien des letzten Jahres zu einer eigens für sie erdachten Veranstaltung in die Kirche eingeladen: ein kleines Fest zur Erinnerung an die Taufe.

Die Familien hatten zur Taufe ein kleines Schaf aus Sperrholz erhalten, welches für oder mit dem Kind gestaltet werden konnte. Im Rahmen dieser Feier gab es dann quasi eine „Herdenzusammenführung“ an der Tauftür.

Zuvor hatten wir das „Anschrauben“ dieser Schäfchen z.B. mit einem Familiengottesdienst oder auch dem Gemeindefest verbunden. Doch jetzt war es unser Anliegen, die Familien näher kennen zu lernen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, Kontakt zu anderen jungen Familien zu bekommen. Daraufhin war die Idee entstanden, eine Aktion allein für die Tauffamilien zu gestalten. So trafen wir uns Ende März in kleiner Runde an einem Nachmittag in der Woche für eine halbe Stunde im Altarraum der Kirche. Trotzdem es ein Werktag war, hatten sich Mütter und Väter mit ihren Kindern Zeit für diesen Termin genommen. Bei ein paar Liedern, einem Fingerspiel und Gebet konnten wir davon hören, dass wir in Gottes Hand geborgen sein dürfen und dass Jesus die Kinder ganz besonders wichtig sind! Beim Anschrauben der Schafe haben die Familien dann selber zum Schraubenzieher gegriffen und mal geschaut, was sich hinter die Tür versteckt.

Im Anschluss gab es die Möglichkeit, die Kirche mit dem Eltern-Kind-Raum zu entdecken, zu spielen und sich bei Getränk und Keksen auszutauschen.

Das Resümee dieser ersten Aktion war, dass es doch schön wäre, wenn es nicht bei einer einmaligen „Sache“ bliebe. Darum hiermit die Erweiterung für all jene Familien, die mit uns die Erinnerung an die Taufe feiern mögen!

Auf einen buntes Miteinander freuen sich:

Silke Bergmann, Niels von Türk und Tanja Haase