Projekt „Lütt Louis“ – Werte erhalten, Zukunft gestalten

Nachricht 01. Dezember 2020

"Lütt Louis" Startschuss für Detailplanungen!

Sehr erfreuliche Neuigkeiten gibt es im Hinblick auf unser Projekt "Lütt Louis"
                                                               Mehr Informationen>>

Bauantragsverfahren abgeschlossen

Im November 2020 konnte nach langem Warten das Bauantragsverfahren für das Projekt „Lütt Louis“ auch in den letzten offenen Fragen abgeschlossen werden. Brandschutz, Schallschutz, eine Statik unter Einbeziehung alter Findlinge oder die Zufahrt und das Parken der Pkw`s wollen genau durchdacht und abgestimmt sein. Nach wie vor bleibt es dabei, dass sowohl das Plathnerhaus als auch das Alte Pfarrhaus in ihrer ortsbildprägenden Gestalt erhalten bleiben, bzw. wiederherstellt werden. Wenn alles glatt läuft, kann bereits zum Jahreswechsel 2021/22 der Kita-Betrieb mit 2 Krippengruppen und 2 Kindergartengruppen dort starten. Finanziert wird das Ganze übrigens über ein sehr langfristiges Darlehen, das über die Mieteinnahmen abbezahlt wird, sowie über weitere öffentliche Zuschüsse. Und dann natürlich über die „Muskelhypothek“. Also Eigenleistungen, die ehrenamtlich z.B. durch praktische Arbeitseinsätze während des Rückbaus, aber auch durch eine allgemeine Projektbegleitung eingebracht werden und so Kosten einsparen.

Auch Sie können Teil des Projektes „Lütt Louis“ werden: Da bewilligte öffentliche Zuschüsse erst nach Inbetriebnahme abgerechnet und ausgezahlt werden, soll eine notwendige  Zwischenfinanzierung zinsfrei über Einlagen von Bürger*innen der Südheide umgesetzt werden. Das heißt konkret: Vielleicht mögen Sie uns zinsfrei einen Geldbetrag (ab 1000,- Euro) zur Verfügung stellen, den wir Ihnen spätestens nach 2 Jahren in gleicher Höhe zurückzahlen. Genauere Informationen finden Sie ab Mitte Dezember auf unserer Homepage oder Sie melden sich im Kirchenbüro oder beim Kirchenvorstand, damit wir Ihnen alle Infos per Post zukommen lassen können.