Lichterkreuzproben

30. November 2017

Lichterkreuzproben

Viele Gemeindeglieder wünschen sich schon seit längerer Zeit, dass in der 1. Christvesper um 15.30 Uhr wie in früheren Jahren wieder einmal das geliebte „Lichterkreuz“ aufgeführt wird. Dabei ziehen Kinder und Jugendliche aus den vier Ecken der Kirche singend mit Kerzen so ein, dass nach dem vierten Mal ein Kreuz an den Altarstufen gebildet wird.
Dieses Mal erklingen also an der Stelle des traditionellen Weihnachtsmusicals die Melodien des Quempas: „Den die Hirten lobeten sehre…“
Für dieses Stück werden viele Kinder gebraucht. Deswegen laden wir herzlich zur ersten Probe am Donnerstag, den 30. November, 16.00 bis 17.00 Uhr ins Gemeindezentrum, 1. Stock, ein.
An den folgenden Donnerstagen im Dezember wird immer um die gleiche Zeit geübt.
Es wäre schön, wenn sich viele Kinder von 5 bis 14 Jahren dazu einfinden! Die Kinder und Jugendlichen müssen sich nicht vorher anmelden, sondern können einfach zur ersten Probe dazu kommen.

Kantor i.R. Hans Jürgen Doormann,
Pastor Waldemar Rausch